Öffnungszeiten

Schloss bis auf Weiteres geschlossen

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, aufgrund der derzeitigen besorgniserregenden Corona-Situation in unserem Landkreis haben wir uns dazu entschieden, das Schloss vorerst für den Besucherverkehr zu schließen.

Es werden ebenfalls keine regulären oder Sonderführungen angeboten.

Wir hoffen, Sie bald wieder unter besseren Voraussetzungen auf Schloss Blankenburg begrüßen zu können.

Sie haben die Möglichkeit, an unserer virtuellen Schlossführung teilnehmen, zu der wir Sie herzlich einladen.

Januar – Februar

Winterpause
Das Große Schloss ist für Besucher nicht geöffnet.

März bis Dezember

Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr

Die Besichtigung der Innenräume und Nebengelasse ist nur im Rahmen einer Führung am Samstag möglich (siehe unten).

Vorübergehende Einschränkungen aufgrund von z. B. Bauarbeiten sind möglich. Bitte achten Sie auf die Hinweise auf diesen Seiten oder die Angaben vor Ort.

Bitte beachten Sie für kurzfristige Einschränkungen oder Änderungen unbedingt unsere Startseite!

Nordwestansicht
Das Große Schloss Blankenburg von Nordwesten aus gesehen.

Café & Shop

Samstags von 14.00 bis 16.00 Uhr zu unseren Führungszeiten.

Schlossführung

Schlossführungen finden ausschließlich von März bis Dezember am Samstag zwischen 14.00 und 16.00 Uhr oder zu besonderen Anlässen statt. Eine Besichtigung der Innenräume ist generell nur innerhalb einer geführten Gruppe möglich! Sie dürfen leider nicht allein durch das Schloss gehen.

Bitte beachten Sie für kurzfristige Einschränkungen oder Änderungen unbedingt unsere Startseite!

Die Führungen beginnen um 14.00 Uhr und 15.00 Uhr.
Je nach Besucheraufkommen kann um 14:30 Uhr eine weitere Führung starten. Die Schlossführungen dauern ca. 1 Stunde.

Wenn auch viele Bereiche des Schlosses aus baulichen Gründen nicht zugänglich sind, so können doch die repräsentativsten Räume, wie der Graue Saal, das Theater, die Schlosskapelle, der Kaisersaal sowie der Rittersaal gezeigt werden.
Darüber hinaus gibt es von unseren Schlossführern eine Menge interessante Informationen zur Geschichte und Architektur des Schlosses.
Aufgrund von Bauarbeiten können einige Teilbereiche vorübergehend nicht zugänglich sein.

Das Große Schloss ist ein Baudenkmal und in manchen Teilen eine Baustelle. Der Rundweg durch das Gebäude ist daher nicht barrierefrei und es müssen einige Treppen bewältigt werden.

Sonderführung

Wir bieten ebenfalls interessierten Gruppen Führungen außerhalb der oben genannten regulären Zeiten an und öffnen auch gern zusätzlich unser Café für Ihren besonderen Anlass.
Auch wenn Sie am Samstag ohne Wartezeit und andere Gäste eine Führung erleben möchten, können Sie eine Sonderführung bestellen.
Vieles ist möglich, wir beraten Sie gern. Ihre Anfrage können Sie gern an die nebenstehenden Kontaktdaten richten oder direkt an  fuehrungen@schlossblankenburg.de.

Preise

Eintritt

Der Innenhof und einige Teilbereiche sind frei zugänglich.

Schlossführung

Eine Besichtigung der Innenräume ist nur innerhalb einer kostenpflichtigen Schlossführung möglich.

Erwachsener (ab 16 Jahre) 4,00 Euro
Kind (6 bis einschl. 15 Jahre) 2,50 Euro
Kinder unter 6 Jahren sowie Mitglieder im Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V. haben freien Eintritt.

Sonderführung

bis einschl. 5 Personen:
35,- Euro (Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt.)

ab der 6. Person:
Erwachsener (ab 16 Jahre) 7,- Euro
Kind (6 bis einschl. 15 Jahre) 3,- Euro
Kinder unter 6 Jahren sowie Mitglieder im Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V. haben freien Eintritt.

Alle Schlossführerinnen und Schlossführer arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Der gesamte Erlös fließt in den Wiederaufbau und die weitere Sanierung des Denkmals ein.

Kontakt

Verein Rettung Schloss Blankenburg e.V.

Großes Schloss 1
38889 Blankenburg (Harz)
Telefon 03944 3676223
Telefax 03944 3676224
info@schlossblankenburg.de

Bitte nutzen Sie außerhalb unserer Bürozeiten für telefonische Anfragen unseren Anrufbeantworter.


Eindrücke