Vortrag: Die Völkerschlacht bei Leipzig 1813

Mittwoch, 7. September 2022

17:00 - 18:30 Uhr

Referent: Hans Kolmsee

Die Völkerschlacht war die Schlacht in Europa, die das 19. Jahrhundert dominierte. Erst im ersten Weltkrieg gab es Schlachten, wo mehr Granaten verschossen wurden und die Verluste höher waren. Auf der einen Seite stand ein Alleinherrscher, auf der anderen eine multinationale Armee. Die daher resultierenden Schwierigkeiten und den Verlauf der Schlacht werden in diesem Vortrag vorgestellt.