5. Blankenburger Schlossweihnacht (nur noch 10 Mal schlafen)

1. - 3. Dezember 2017

Dieses Jahr wird bereits am ersten Adventswochenende das Große Schloss in Blankenburg festlich herausgeputzt und in ein strahlendes Lichtermeer getaucht. Freuen Sie sich wieder auf stimmungsvolles buntes Treiben im Schlosshof und auch drum herum.

Unter anderem zaubern unsere fleißigen Helfer Leckeres vom Grill und aus dem Suppentopf. Für kleine und große Naschkatzen haben wir zum Beispiel Waffeln, Poffertjes und Crêpes im Angebot. Glühwein und Kinderpunsch fehlen natürlich nicht.
Stöbern Sie in unserem Schloss-Shop und in der Bücherkiste.
Eine Ausstellung zum "Märchenschloss Blankenburg" zeigt die Motive unseres neuen Schlosskalenders sowie dessen Entstehung. Am Samstag können in der 1. Etage Fotos in barocker Kleidung gemacht werden.
Das Schloss-Café freut sich wieder im Grauen Saal in der 2. Etage auf Gäste ebenso wie unser kleiner englischer Teesalon nebenan in den Gobelinzimmern.

Der Eintritt in den Schlosshof ist natürlich frei. Spenden zum Erhalt des Denkmals sind willkommen.

Das Schloss öffnet immer ca. eine halbe Stunde vor Beginn (siehe Programm). Es finden während der Schlossweihnacht keine Führungen statt.


Besucherhinweise

Anfahrt

Ausführliche Hinweise, wie Sie zu uns finden, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Parken

Bitte nutzen Sie die Parkplätze am Kleinen Schloss und Schlosshotel (Schnappelberg). Von dort sind es nur 10 Minuten durch den Schlosspark bis zum Großen Schloss. Weitere, kostenlose Parkmöglichkeiten in Gehweite finden Sie in der Theaterstraße und Gartenstraße von hier laufen Sie etwa 15 Minuten.

Barrierefreiheit

Den Schlosshof erreicht man barrierefrei. Das Erdgeschoss im Theaterflügel ist über mobile Rampen für Rollstuhlfahrer zugänglich, dort befindet sich auch ein WC.
Das Schlosstheater (Konzerte) und der Graue Saal (Café) befinden sich im 2. Obergeschoss und sind leider nur über Treppen erreichbar.

Wir möchten Sie bitten nicht mit dem Auto in den Schlosshof zu fahren. Es besteht keine Wendemöglichkeit! Bitte stimmen Sie Ihren Besuch möglichst frühzeitig mit uns ab, damit wir ggf. weitere Vorkehrungen treffen können, um Ihnen einen Besuch der Schlossweihnacht zu ermöglichen.

Hunde

Hunde sind grundsätzlich im Großen Schloss willkommen. Wir möchten Sie jedoch bitten zur Schlossweihnacht Ihren Vierbeiner aus Rücksicht auf andere Besucher nicht mitzunehmen.

Programm

Freitag, 1. Dezember 2017

16.00 Uhr Eröffnung

16.30 Uhr schon heute kommt der Nikolaus
mit kleinen Geschenken für alle braven Kinder

17.00 Uhr Andacht mit Pfarrer Andreas Weiß
mit musikalischer Begleitung durch den Posaunenchor Blankenburg unter Leitung von Kantor Jürgen Opfermann

18.00 Uhr Eröffnung Ausstellung
zum Kalender Märchenschloss Blankenburg


Samstag, 2. Dezember 2017

ab 14.00 Uhr geöffnet

15.30 Uhr Posaunenchor Blankenburg
stimmungsvolle Adventsmusik unter Leitung von Gregor Opfermann

16.30 Uhr schon heute kommt der Nikolaus
mit kleinen Geschenken für alle braven Kinder

17.00 Uhr Rundfunk-Jugendchor Wernigerode
Adventskonzert

Das international anerkannte Spitzenensemble im Bereich der gemischten Jugendchöre stimmt musikalisch auf die Weihnachtszeit ein.
Das Konzert hat keine Pause.
Karten im Vorverkauf gibt es ab 18. November im Schloss-Shop und der Touristinfo Blankenburg
Eintritt 15,- Euro, ermäßigt 12,- Euro (Kinder bis 16 J.)


Sonntag, 3. Dezember 2017

ab 14.00 Uhr geöffnet

15.30 Uhr „Frau Holle“
Theater für Kinder mit der „Theaterkiste des GVS“.

Frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.
Ein junges Mädchen wird stets von ihrer Stiefmutter vernachlässigt und ausgenutzt. Des Stiefmutters leibliche Tochter wird hingegen stets bevorzugt. Während des Putzens einer Spindel, passiert dem Mädchen ein Missgeschick, es lässt sie in den heimischen Brunnen fallen. Daraufhin und aus Angst vor der Stiefmutter, springt das Mädchen der Spindel hinterher und landet dabei in der geheimnisvollen Brunnenwelt von Frau Holle.
Eintritt 4,- Euro, ermäßigt 2,- Euro (Kinder bis 14 J.)


Die Schlossweihnacht wird ehrenamtlich von den Mitgliedern des Vereins Rettung Schloss Blankenburg e.V. durchgeführt. Der gesamte Erlös kommt dem Erhalt des Denkmals zu Gute.

Sponsoren

Die Schlossweihnacht 2017 wird freundlicher Weise unterstützt von der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt.


Alle Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen sind vorbehalten.

Eindrücke

Ein paar Fotos von der 3. und 4. Schlossweihnacht haben wie hier für Sie zusammengestellt (Fotos von Kerstin Gutsche).

Schlosshof

Schlosshof

Schlosshof

Schlosshof

Grauer Saal

Grauer Saal

Burghof

Burghof

Feuerschale

Feuerschale

Schlosshof

Schlosshof

Nikolaus war zu Besuch

Nikolaus war zu Besuch

Jägerhaus

Jägerhaus